Konzerte in der Region (Süd-)Baden, Elsass, Nordschweiz. Quelle für alle Events sind die Veranstaltungen auf Facebook!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Konzert: 2022-03-17 Septicflesh, Carach Angren / Z7

17. März 2022 @ 19:30

Septicflesh + Carach Angren

KREATIVE EXTREME METAL MEISTER

Nach dem monumentalen Live-Opus „Infernus Sinfonica MMXIX“ arbeiten Septicflesh am sehnlichst erwarteten Nachfolger zum 2017er-Studio-Meisterwerk „Codex Omega“. Der offizielle Studio Teaser auf Youtube zeigt, dass der Rolls Royce unter den Symphonic Death Metal Bands wieder so richtig Fahrt aufgenommen hat. Neben den neuen Songs bringen die Griechen auf der Tour 2022 ihre Nuclear Blast Label-Kollegen Carach Angren mit, die im letzten Sommer mit „Frankensteina Strataemontanus“ ein Monsteralbum erster Güte veröffentlicht haben.

SEPTICFLESH: Wenn Septicflesh all ihre Stärken ausspielen gibt es allerfeinsten Symphonic Death Metal auf die Lauscher. Der Rhythmusbereich reicht von rasanten Blastbeat-Passagen bis hin zu packenden Grooves. Dazu gesellen sich rasante Riffs, Death-Growls, Cleangesang, Chöre und Orchester. Septicflesh verstehen es perfekt, die klassischen Elemente in ihre ausgeklügelten Metal-Kompositionen zu integrieren. Hart, komplex und episch. Die einmalige Mischung aus sinfonischen Arrangements, Avant Garde-Elementen, Atmosphäre und brutalem Extreme Metal hat der Band seit den 90ern Legionen an Fans beschert. Und jetzt, mit einem Bündel an potentiellen modernen Klassikern im Repertoire, wie zum Beispiel „Sumerian Daemons“ (2002), „Communion“ (2008), „The Great Mass“ (2011), „Titan“ (2014) oder „Codex Omega“ (2017) scheint es, als könne diesen Kreativ-Giganten niemand etwas entgegensetzen.

Seit zwei Jahren sind Septicflesh bei Nuclear Blast unter Vertrag. „Wir fühlen uns geehrt, bei einem der weltweit führenden Plattenlabels unterschrieben zu haben”, kommentiert die Band. „Septicflesh waren schon immer eine Band, die hart für ihren Erfolg gearbeitet hat; die in die Zukunft geschaut hat, aber dabei traditionelle Elemente beibehielt und ihrer Musik etwas zugleich Modernes und Düsteres verlieh. Wir haben einfach jemanden gebraucht, der das versteht und deshalb sind wir sehr glücklich, bei Nuclear Blast ein neues Zuhause gefunden zu haben.“ Auch die Vertreter von Nuclear Blast zeigen sich begeistert davon, mit einer der „revolutionärsten und vorausdenkendsten Extreme Metal Bands, die es gibt“ zusammenzuarbeiten. Das kommende Album wird erneut erneut unter den Fittichen des gefeierten Produzenten Jens Bogren (Opeth, Amon Amarth, Kreator) in den Fascination Street Studios in Örebro erschaffen und verspricht ein weiterer Meilenstein in der Geschichte von Septicflash zu werden.

CARACH ANGREN: Die Horrorgestalten der Black-Metal-Szene haben sich erneut erhoben, um die Welt in Angst und Schrecken zu versetzen und mit ihren sinnlich-epischen Songs zu verführen. „Frankensteina Strataemontanus“, das neue Werk der Niederländer, ist lose an den Mythos um Frankensteins Monster aus dem Roman von Mary Shelley angelehnt. Doch Carach Angren wären nicht die Meister ihres Fachs, würden sie sich von den Grenzen einer Legende fesseln lassen: „Unser Album dreht sich um den Begriff ‚Monster‘ von zahlreichen Blickpunkten aus gesehen“, schildert Clemens „Ardek“ Wijers, Keyboarder und gemeinsam mit Sänger Dennis „Seregor“ Droomers treibende Kraft hinter der Band. Ein Traum inspirierte den Komponisten zur aberwitzigen Reise durch die Abgründe der Menschheit, welche den Zuhörern einen Schauer nach dem anderen über den Rücken jagt. Mal vor Entzücken ob der ausgefeilten Mischung aus virtuosen, dramaturgisch dichten Kompositionen und brachialstem Extreme Metal, dann wieder ob eines gespenstischen Momentums, in dem man den Atem des Monsters ganz dicht im Nacken zu spüren glaubt. Vorhang auf für ein kleines bisschen Horrorshow.

Quelle: Facebook

Dieser Beitrag wurde 23x angeschaut!

Bildquellen

  • Septicflesh + Carach Angren: Z7

Details

Datum:
17. März 2022
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Konzertfabrik Z7 – Pratteln
Kraftwerkstrasse 7
Pratteln, 4133 CH
Google Karte anzeigen
Wir benutzen Cookies und Google Maps um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.