Römer > Basel (CH) > Augusta Raurica > Theater

Theater


Augusta Raurica

Man kann 2 Arten von Theatern unterscheiden: Zum einen das Theater in dem hauptsächlich Schauspiele aufgeführt wurden und dem ovalen Amphitheater (oft etwas außerhalb der Stadt), das hauptsächlich für Gladiatoren- und Tierkämpfe benutzt wurde.
Interessant bei den Außenwänden bei beiden Theatern in Augusta Raurica sind die halbrunden nach innen gehenden Entlastungsbögen, die die Mauern stabilisieren sollten.

Theater

Dieses Theater diente nach dem Bau des Amphitheaters hauptsächlich der Vorführungen von Schauspielen und Komödien. Das heute sichtbare Theater stammt aus der Zeit um 200 nach Chr. Es ist das besterhaltenstes Theater nördlich der Alpen. Älteste Darstellungen stammen aus dem 16. Jahrhundert. In der Neuzeit wurde es zum Teil als Steinbruch missbraucht. Seit 100 Jahren wurde es immer wieder (früher auch kaputt-) restauriert. Leider wird die Ansicht durch den Kran etwas gestört (es sei denn, man retouschiert ihn weg). Zwischen unseren Besuchen Herbst 1999 und Februar 2002 waren Fortschritte, wie z. B. zwischenzeitlich hinzugekommenen roten Sitzreihen, zu erkennen. Auch ist das Theater, da Baustelle, fast komplett gesperrt. Besichtigen kann man die Fundamente unter und im Bereich des Kiosks und von der Rückseite her kommend gibt es die Möglichkeit einen Blick ins Theater hinunter zu werfen. Im Infostand neben dem Theater ist ein Modell des ursprünglichen Theaters zu sehen. Hier gibt es auch Infos und ein Tonbildschau über den Bau und die Restaurierung des Theaters.

Amphitheater

Das ovale Amphitheater befand sich etwas außerhalb der Stadt, gebaut wurde es 200 n. Chr. und hatte Platz für 6000 Zuschauer. In diesem wurden Tier- und Gladiatorenkämpfe vorgeführt. Nach siebzig Jahren wurde das Amphitheater wieder aufgegeben. Zu sehen ist heute das Oval mit einer nachgebauten Tribüne . Darunter ist ein Raum in dem eine Multimediaschau und Gladiatorenmosaiken zu sehen sind. Früher wurden hier Tiere und Requisiten untergebracht.

 

News:

Keine News in dieser Ansicht.


Blog:

Keine News in dieser Ansicht.


nach oben oben    |    Druckansicht    |   RSS   |