Archäologisches > Etrusker > Roselle > Siedlung

Siedlung


Roselle

Lage
Die Stadtmauer umschließt das römische Ausgrabungsgelände.
Die Hausreste sind im Bereich des Forums noch sichtbar.

Zustand

Hohe, dicke, noch gut erhaltene Mauern. Die Siedlungsreste sind überdacht.

Besichtigung

Die Stadtmauer ist etwa 3 km lang und hat in der größten Höhe auf der Nordseite etwa 5 m. Erbaut wurde sie im 6. Jhdt v. Chr.
Die etruskischen Häuser aus dem 7. und 6. Jhdt. v. Chr. waren im Gegensatz zu den römischen aus sonnengetrockneten Lehmziegeln gebaut. Sie hatten einen gestampften Fußboden und ein aus Holz und Zweigen errichtetes Dach.

Stadtmauer
Stadtmauer
Stadtmauer
Stadtmauer
Siedlungsreste
Siedlungsreste
Siedlungsreste
Siedlungsreste
Siedlungsreste
Siedlungsreste
 

News:

Keine News in dieser Ansicht.


Blog:

Keine News in dieser Ansicht.


nach oben oben    |    Druckansicht    |   RSS   |