Reiseberichte > Italien > Sardinien

Sardinien


Die zweitgrößte Insel Italiens, aber auch des ganzen Mittelmeers. Von uns mit dem Flugzeug oder der Fähre zu erreichen. Im September ein beliebter Urlaubsort der Deutschen, da im August alle Italiener auf der Insel Urlaub machen und es überhaupt viel zu heiß ist. Also ideale Bedingungen für unseren Urlaub im August.
Noch ein paar Infos:
In der grauen Vorzeit (bis vor ein paar Jahren also) war Sardinien bekannt als die Insel der Hirten und der Banditen. Nach diesen kamen die Reichen und vielleicht auch die Schönen (hauptsächlich an der Costa Smeralda im NO). Dann wurde es zu einem Urlaubsort für alle. Der Grund sind die wirklich traumhaften Strände.



Auf Sardinen wird neben Italienisch (natürlich) auch der Dialekt Sardisch gesprochen, welcher eine gewisse Ähnlichkeit dem Latein aufweist. Nicht zu übersehen sind auf ganz Sardinien Steintürme, sogenannte Nuraghen, die in der Kupfer/Bronzezeit entstanden sind.

Nuraghe Loelle

Nuraghe Loelle bei Buddus

 

News:

Keine News in dieser Ansicht.


Blog:

Keine News in dieser Ansicht.


nach oben oben    |    Druckansicht    |   RSS   |