Burgen > Lkr. Waldshut > Roggenbach

Roggenbach


Landkreis Waldshut

Name
Burg Roggenbach

Ort

Wittlekofen (Steinatal)

Lage

Im Steinatal, zwischen Bonndorf und Waltshut-Tiengen, bei Wittlekofen gelegen. Ca. 4 Kilometer nach der Einfahrt von der Steina-Mühle her dem Hinweisschild nach links folgen. Dort ist auch gleich der Parkplatz.

Bauform

Höhenburg mit zwei Bergfrieden.

Geschichte
Die Burg wurde um 1200 gebaut und 1525 endgültig zerstört.
Die Burg Roggenbach liegt etwas weiter südlich der Burg Steinegg, ein Stück weiter den Fußweg vom Parkplatz entlang. Am Ende des Fußweges steht ein Hinweisschild. Es geht kurz nach links und dann gleich steil rechts bergauf.

Zustand

Von der Burg sind hauptsächlich die 2 Bergfriede erhalten. Sehr "verwunschen" durch die Moosbewachsung.

Besichtigung

Den Bergfried kann man leicht über eine  moderne Wendeltreppe besteigen. Von oben hat man eine schöne Aussicht ins Steinatal und auf den anderen Bergfried. Von hier oben sind auch noch gut die Reste eines Gebäudes (Palas) zu erkennen.

Grundriss



Quelle: Krahe, Burgen des deutschen Mittelalters

Der 1. Bergfried
Der 1. Bergfried
Burgtor
Burgtor
Der 2. Bergfried (besteigbar)
Der 2. Bergfried (besteigbar)
Der 2. Bergfried (durchs Burgtor durch)
Der 2. Bergfried (durchs Burgtor durch)
Palas
Palas
     

    News:

    Keine News in dieser Ansicht.


    Blog:

    Keine News in dieser Ansicht.


    nach oben oben    |    Druckansicht    |   RSS   |