Burgen > Lkr. Breisgau-H. > Neuenfels

Neuenfels


Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Name
Burg Neuenfels

Ort

Britzingen

Lage

Bei Britzingen die Straße nach Badenweiler nehmen. Nach einer scharfen Kurve ist auf der rechten Seite ein Parkplatz (Schwärze). Auf der anderen Straßenseite der Beschilderung Ruine Neuenfels oder Neuenfelser Weg folgen.

Bauform
Kleine Höhenburg, kastenförmig ausgelegt. Bewusster Verzicht auf einen Bergfried. Keilförmige Schildmauer im Osten. Trennung in kleinem Palas im Westen und größerer Burghof im Osten.

Geschichte
Erste Erwähnung 1307 als Nuwenvels. Verfall der Burg nach der Ermordung der Familie des Christoph von Neuenfall 1540. Zuvor Verarmung der Familie und Verkauf der Burg, die Familie durfte jedoch anscheinend weiter wohnen bleiben.

Zustand
Gut erhaltene kleine Burgruine.

Besichtigung

Die Besichtigung der Burg ist bei der Größe sehr schnell abgeschlossen. Unterscheiden kann man den Burghof und das Wohngebäude. Schön ist die Aussicht von der Plattform auf dem Wohngebäude.

Innenhof (in Richtung Norden)
Innenhof (in Richtung Norden)
Süd-Ostseite (Wohnbereich)
Süd-Ostseite (Wohnbereich)
Wohnbereich mit Aussichtsplattform
Wohnbereich mit Aussichtsplattform
     

    News:

    Keine News in dieser Ansicht.


    Blog:

    Keine News in dieser Ansicht.


    nach oben oben    |    Druckansicht    |   RSS   |