Reiseberichte > Spanien > Teneriffa > Icod

Icod de los Vinos


An unserem letzten ganzen Tag auf Teneriffa hatten wir endlich mal Zeit Icod de los Vinos zu besichtigen. Bekannt ist die Stadt vor allem durch den Drago Milanario, einem angeblich 1000 jährigen Baum (man geht allerdings inzwischen von einem Höchstalter von 300 - 600 Jahren aus). Einen guten Blick auf dieses knorrige und zum Teil durch Beton verstärkte Gewächs hat man von Platz an der Iglesia San Marco.

Drago Milenario

Geht man von diesem Platz über Treppen bergauf, kommt man zu dem Plaza de la Constitucion mit einer Livingstonia mit acht Ästen (auch diese mit Beton verstärkt).

Livingstonia

Weiter oberhalb ist ein weiterer etwas jüngerer Drago zu sehen. Von der Botanik abgesehen ist die Altstadt mit ihren Bürgerhäusern sehenswert. Oft sind diese mit den für Teneriffa typischen Holzbalkonen und -läden ausgestaltet. Bei Interesse für Schmetterlinge gibt es noch das Mariposario del Drago (von uns mangels Interesse nicht besichtigt).

Icod

Sehenswertes

Pyramide
Um eine Pyramide auf Teneriffa zu sehen, braucht man nicht nach Guimar am anderen Ende der Insel zu fahren. Nahe der Stadt Icod in St. Barbara ist eine solche etwas abseits zu sehen. Allerdings kann sie nicht von nahem besichtigt werden. Die Bedeutung der Pyramiden ist bis heute unklar. Eine Lösung wäre, das Bauern nur die Steine von den Feldern etwas schöner aufgeschichtet haben. Felder werden oft (auch terassenförmig) von ähnlich aussehenden Steinmauern begrenzt. Eine rituelle Ursache, die bis in die Zeit der Guanchen (Ureinwohner Teneriffas)zurückreichen würde, ist möglich. In Guimar (nicht besichtigt) werden diese Pyramiden als Teil eines weltumspannendes ( Maya, Ägypten usw.) Gebilde gesehen.

Pyramide


Ferienhaus

ICO 110
Wir mieteten über Interchalet das Haus ICO 110. Eine ehemalige Finca, die am Hang oberhalb von Icod steht. Sehr zu empfehlen, da geräumig, vollständig eingerichtet und mit Parkplatz auf dem Grundstück, welches durch ein Tor gesichert ist. Bei der Mietwagenwahl sollte man sich jedoch einen geländetaugliches Auto mieten, da die Straße zum Haus sehr schlecht ist.



Ferienhaus  

Ferienhaus

Ferienhaus - Blick auf Dschungel

Dschungel hinter dem Ferienhaus

 

News:

Keine News in dieser Ansicht.


Blog:

Keine News in dieser Ansicht.


nach oben oben    |    Druckansicht    |   RSS   |