Burgen > Haut Rhin (F) > Hugstein

Hugstein


Alsace - Haut Rhin (F)

Name

Hugstein

 

Ort

Guebwiller

 

Lage

Oberhalb des Ortes Guebwiller gelegen, der Weg ist ausgeschildert.

 

Bauform

Höhenburg mit dominierendem Bergfried.

 

Geschichte

Die Burg wurde 1216 vom Murbacher Abt Hugo von Rotenburg erbaut. Zerstört wurde sie 1542 vom Abt Rudolf von Stör. Im 17 Jdht. diente sie noch als Hexenkerker.

 

Zustand

Gut erhaltene Ruine.

 

Besichtigung

Die Besichtigung ist jederzeit möglich. Man betritt die Burg durch ein geschmücktes Tor. Der eigendliche Zugang zum Burginneren befindet sich auf der Rückseite.

 

Tipp

Besichtigung der Klosterkirchen von Murbach und der Kirche St. Léger in Guebwiller.

Blick von aussen auf den Bergfried
Blick von aussen auf den Bergfried
Tor
Tor
Zugang
Zugang
Bergfried
Bergfried
Burg Hugstein
Burg Hugstein
Tor von oben
Tor von oben
     

    News:

    Keine News in dieser Ansicht.


    Blog:

    Keine News in dieser Ansicht.


    nach oben oben    |    Druckansicht    |   RSS   |