Burgen > Haut Rhin (F) > Hohrappoltstein

Hohrappoltstein


Alsace - Haut Rhin (F)

Name
Hohrappoltstein, Ribeaupierre, Altenkasten, Rappoltstein

Ort
Ribeauvillè

Lage
Hinter dem Ort ist auf der linken Seite ein Parkplatz, gegenüber beginnt der Wanderweg zu den drei Burgen. Kurz vor der Ulrichsburg führt links ein Weg ca. 30 min bergauf.

Bauform

Höhenburg mit rundem Bergfried und Burggraben. Zugang erfolgte über eine Zugbrücke. Erwähnenswert ist auch noch eine Zitadelle in der Nähe des Eingangs.

Geschichte
Vermutlich schon in römischer Zeit besiedelt. Vermutlich das älteste der drei Rappoldsweiler Schlösser. Baubeginn vermutlich Anfang des 12. Jhdts. Aufgegeben wurde die Burg im 16 Jhdt..

Zustand

Ruine, die teilweise restauriert wurde.

Besichtigung
Ruine ist wegen Einsturzgefahr gesperrt.

Grundriss



Quelle: Krahe, Burgen des deutschen Mittelalters

Bergfried
Bergfried
Burggraben
Burggraben
Bergfried
Bergfried
Zugang (früher Zugbrücke)
Zugang (früher Zugbrücke)
Die drei Burgen (Hohrappoltstein oben, rechts)
Die drei Burgen (Hohrappoltstein oben, rechts)
 

News:

Keine News in dieser Ansicht.


Blog:

Keine News in dieser Ansicht.


nach oben oben    |    Druckansicht    |   RSS   |