Burgen > Lkr. Breisgau-H. > Hauenstein

Hauenstein


Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Name
Hauenstein

Ort

Ehrenkirchen - Ehrenstetten

Lage

Oberhalb von Gütighofen (zwischen Ehrenkirchen und Bollschweil) im Ölberg. Dem Hinweisschild "Teufelsküche" folgen. In nordöstlicher Richtung an den Steinzeithöhlen vorbei, am Fuße des Felsens entlang (eng, rutschig und abschüssig!).

Bauform

Höhlungsburg

Geschichte

Weitgehend unbekannt. Mögliche Ersterwähnung 1316. Eine der wenigen Höhlungsburgen.

Zustand
Einige Mauerreste gegenüber dem Fels.

Besichtigung

Jederzeit möglich (wg. Rutschgefahr jedoch bevorzugt bei trockenem Wetter). Sehr idyllische Besichtigung, da alles ziemlich überwuchert.

Burg aus südwestlicher Sicht (links Fels, rechts Mauern)
Burg aus südwestlicher Sicht (links Fels, rechts Mauern)
Balkenloch
Balkenloch
Kellerfenster
Kellerfenster
Burg aus nordöstlicher Sicht
Burg aus nordöstlicher Sicht
 

News:

Keine News in dieser Ansicht.


Blog:

Keine News in dieser Ansicht.


nach oben oben    |    Druckansicht    |   RSS   |