Reiseberichte > Spanien > Teneriffa > Garachico

Garachico


Schöne Stadt im Norden von Teneriffa. Der Name rührt von dem "kleinen Felsen" im Meer vor der Stadt.



Sie war bis zu ihrer Zerstörung im Jahr 1706 durch den Vulkan Negro die wichtigste Hafenstadt im Norden von Teneriffa. Garachico verfügt über eine schöne Altstadt (die hat den Vulkanausbruch überstanden), ein Fort und die sehenswerte Denkmal "El Emigrante". Eine schöne Aussicht bietet das "Mirador de Garachico" hoch über der Stadt. Hier sieht man auch den Verlauf der Lavaströme.

 

News:

Keine News in dieser Ansicht.


Blog:

Keine News in dieser Ansicht.


nach oben oben    |    Druckansicht    |   RSS   |